Jetzt spenden
Sichern Sie nachhaltige Entwicklung. mehr...
Erster Erfahrungsbericht von Elisabeth Hahn
mehr...
Erster Erfahrugsbericht von Konrad Reichel
mehr...
Auf zu einem ganz persönlichen Herzensabenteuer: Freiwillige Helfer gehen für ein Jahr ins Kinderdorf nach Peru
mehr...
Erinnerung im Herzen
mehr...
Danke
mehr...
Große Anerkennung für die Arbeit der „Herzensbotschafter“ Neue Akkreditierung für das Kinderdorf und Förderung
(Taunus Nachrichten )
mehr...
15 „Herzensabenteurer“ auf dem Weg in die Anden
(Königsteiner Woche)
mehr...
Erfahrungen sammeln in fernen Ländern
(Schwäbische Post)
mehr...
PPC-Schüler übernehmen Patenschaft in Peru
(NNP)
mehr...
Verein „Herzen für eine neue Welt“ sagt Dankeschön am Patenabend
(Taunus Nachrichten)
mehr...

Professionelle Unterstützung für die Arbeit mit Herz  


BOSCH leistet mit einer Werkzeugspende im Wert von über 3.500 US-Dollar einen entscheidenden Beitrag für die Schreinerei des Vereins „Herzen für eine Neue Welt“.

Für Teofilo Orue war es wie Weihnachten und Geburtstag zusammen, als er eine Kreissäge, Akkubohrer, Stichsäge, Schlagbohrmaschine, Hobel, Kantenfräse und eine stationäre Kapp- und Gehrungssäge behutsam aus den Kartons auspackte und nacheinander in den Händen hielt. Mit dieser großzügigen Spende von BOSCH an „Herzen für eine Neue Welt“ ging für den Projekt-Schreiner Teofilo ein Traum in Erfüllung, und seine Augen leuchteten: „Mit diesen professionellen Werkzeugen kann ich endlich ganz einfach Tische, Regale, Bilderrahmen und sämtliche Möbel für das Kinderdorf Munaychay und unsere Projekte bauen.“


Jedes Stück ist ein Unikat

Teofilo arbeitet seit vier Jahren als festangestellter Schreiner für die Hilfsorganisation „Herzen für eine Neue Welt“ in Peru. Die Schreinerei liegt direkt neben dem Kinderdorf. In Handarbeit erstellt Teofilo hier alle Möbelstücke, die die Kinder und Mitarbeiter zum Leben und Arbeiten in den Hochanden Perus brauchen. Er baut Tische und Stühle für die Häuser im Kinderdorf, Regale und Betten für jedes Kind sowie Tische und Stühle für die Büros. Selbst die gesamte Einrichtung für das neue Fischrestaurant „Challwa Wasi“ entstammt seiner Handarbeit. Dabei ist jedes Stück ein Unikat, das mit Liebe angefertigt wurde. Die neuen Werkzeuge eröffnen „Herzen für eine Neue Welt“ neue Möglichkeiten: von Ausstellungsregalen für die im Projekt erzeugten Güter, bis hin zu noch langlebigeren Möbeln für die sozialen Einrichtungen des Projektes. Denn Nachhaltigkeit gilt auch und gerade für die Nutzung von Ressourcen.


Eine Investition mit Zukunft

Als der Leiter von BOSCH Peru, Antonio Rangel, zusammen mit dem regionalen Leiter von Bosch Südamerika, Helmut Obilcnik, Anfang dieses Jahres die Projekte von „Herzen für eine Neue Welt“ besuchte, stand für beide sofort fest, diese zu unterstützen. „An dem Lachen der Kinder kann man sehen, wie glücklich sie sind und wie gut es ihnen in Munaychay geht“, bestätigte Rangel. Das möchte BOSCH unterstützen, „damit diese Perspektiven für die Kinder auch noch in Zukunft möglich sind“, unterstrich Rangel. „Die nachhaltige soziale Arbeit hat mich überzeugt.“ Besonders wichtig sei in diesem Zusammenhang, so Rangel weiter, dass den Kindern „eine Zukunft ermöglicht wird, die frei von Armut, Gewalt und Kriminalität ist“. Um dieses Ziel zu erreichen, will Bosch „Herzen für eine Neue Welt“ auch in der Zukunft unterstützen – als einziges Hilfsprojekt in ganz Peru.


Neue Möbel für ein weiteres Haus

Teofilo baut nicht nur die Möbel, er bringt auch den interessierten Kindern des Kinderdorfs Munaychay das Schreinern bei. Diese Arbeit wird ihm durch die neuen BOSCH Werkzeuge entscheidend erleichtert. „Jetzt habe ich ganz neue Möglichkeiten, den Kindern noch mehr beizubringen.“

Zunächst ist Teofilo damit beschäftigt, einen besonderen Platz für die hochwertigen Werkzeuge in der Projekt-Schreinerwerkstatt zu finden, ehe er sich wieder seiner Arbeit widmen kann. „Sehr bald ist der Bau des achten Hauses in unserem Kinderdorf abgeschlossen,“ sagt Teofilo. „Dafür brauchen wir neue Tische, Stühle, Schränke und Betten.“ Die komplette Einrichtung wird er wieder in Handarbeit erstellen – mit den neuen BOSCH Werkzeugen ist das von nun an ein Kinderspiel.




Gästebuch | Kontakt | Seite empfehlen | Spendenkonto | Impressum | |  Login