Dr. Axel Wilms

Vorstandsmitglied



Der Rheinländer studierte an der Universität Düsseldorf Chemie und promovierte dort 1981. Seinen beruflicher Werdegang führte Ihn zum Chemiekonzern Bayer, für den er 35 Jahre in Produktion, Marketing und Forschung in mehreren Ländern arbeite. 

Bis 2017 war Axel Wilms 15 Jahre lang als Prokurist im Chemiepark und Umweltschutz des Konzernes verantwortlich für die Geschäfte dieser Dienstleistungen. Hier hat er viele Jahre eng mit Walter Leidinger zusammen gearbeitet. 2018 überzeugte ihn Walter Leidinger, sich für "Herzen für eine Neue Welt“ in Peru zu engagieren und im Juni 2019 wurde er in den Vorstand gewählt. Touristisch bereiste Axel Wilms Südamerika und insbesondere auch Peru bereits 1978 als Student und später noch einmal in den 1980er Jahren. 

„ Bei meinem ersten Besuch im März 2019 in Urubamba bei "Corazones para Perú" war ich sehr beeindruckt von dem, was hier in den vergangen Jahren aufgebaut werden konnte. Mit großer Liebe, viel Herz und hohem Engagement arbeiten die Mitarbeiter in Peru für dieses Hilfswerk. Ich konnte mir selbst ein Bild davon machen, dass vielen Kindern und Jugendlichen mit dieser Arbeit und Unterstützung substanziell geholfen wird. Kinder aus ärmsten und sehr zerrütteten Verhältnissen haben dort ihr Lächeln wiedergefunden. Ich selbst möchte mit meiner Arbeit dieses Hilfswerk unterstützen und einen kleinen Beitrag für die Zukunft dieser Kinder leisten, damit sie auch in Zukunft lächeln können.“