Berufliches Volunteering

Sie möchten Südamerika kennenlernen und sich gleichzeitig sozial engagieren? Sie möchten in einem interkulturellen Team mitarbeiten, Ihren Horizont erweitern und nachhaltig wirken?

Wer wird benötigt?

Unser Hilfsprojekt basiert auf dem Engagement von Menschen, die ihre Fähigkeiten und Kenntnisse dort einsetzen, wo sie wirklich gebraucht werden und langfristig Veränderungen schaffen. Von Ingenieuren über Landwirte, Ärzte, Lehrer, Wirtschaftswissenschaftler, Schreiner, Zimmermänner, Schlosser, KFZ-Mechaniker, Installateuren für Wasser, Gas- und Sanitäranlagen, Agrarexperten, Psychologen und Pädagogen bis hin zu Marketingexperten: Sie alle können sich bei uns engagieren.

Ärzte sind auch für einen kürzeren Zeitraum willkommen. Sprachbarrieren gibt es für medizinische Fachkräfte keine - unsere Mitarbeiter und Freiwilligen helfen Ihnen da gerne weiter.

Was muss ich mitbringen?

Volunteers sollten Flexibilität, Offenheit, interkulturelle Kommunikationsfähigkeit und möglichst Spanischkenntnisse mitbringen. Die Mindesteinsatzzeit in unserem Projekt beträgt sechs Monate. Kost und Logie vor Ort sind für unsere Volunteers frei; Sie übernehmen lediglich die Reisekosten.

Und was muss ich jetzt tun?

Wenn Sie in einem unserer Herzensprojekte in Peru mitarbeiten möchten, schicken Sie bitte ein aussagekräftiges Motivationsschreiben mit Angabe des gewünschten Einsatzfeldes, einen Lebenslauf mit Foto sowie aktuelle Referenzen an:

bewerben@herzenhelfen.de

Bei Fragen setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung!



Anfragen für "Berufliches Volunteering"

Frau Angelika Kilb
Hauptstr. 21 a
D-61462 Königstein
Tel.: 0049 (0)6174 / 96 82 453
Fax.: 0049 (0)6174 / 96 82 454
E-Mail: angelika.kilb@herzenhelfen.de

jetzt kontaktieren

Stellenanzeigen

Konkret haben wir für Sie die folgenden Angebote im Bereich Berufliches Volunteering:

Sozialpädagoge/in für Freiwilligenbetreuung gesucht

Ab Mai/Juni 2019 suchen wir in Peru eine/n Sozialpädagoge/in für die Betreuung unserer Freiwilligen.

jetzt bewerben



EXPERTE/IN für den ökologischen Anbau und Landwirtschaft gesucht

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unser Hilfsprojekt in Urubamba, Peru eine/n EXPERTE/IN für den ökologischen Anbau und Landwirtschaft zur-Modernisierung und Optimierung unseres Agrarzentrums Santa Rosa-Anleitung und Führung von Mitarbeitern-Weitergabe der Expertise an die peruanische Landbevölkerung

jetzt bewerben



Experte/-in für Aufforstung gesucht

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Urubamba, Peru, eine/n Experten/in zur-Unterstützung beim Aufforstungsprojekt-Beratung der Landbevölkerung zum Thema Aufforstung-Mitarbeit im Agrarbildungszentrum

jetzt bewerben